Veranstaltung » Einstein Kultur - Theater Musik Wort Bild.

SPIELART Festival: Step Memories - The Return of the Oppressed

7. November 2017, Halle 3+4, 20:00 Uhr

Eintritt: EUR18.00 Ermäßigt: EUR9.00

Empfehlen Sie die Veranstaltung weiter:

Tickets reservieren

Personal Information

Hansol Yoon

In den 1950er Jahren forderte in Korea ein Stellvertreterkrieg des kalten Krieges ungezählte zivile Opfer. Er mündete in ein Narrativ des »guten«, demokratischen Südkoreas als Gegenpart seines diktatorischen Nachbarn. Kriegsverbrechen des südkoreanischen Regimes fanden keinen Platz in der Geschichtsschreibung, ihre Erwähnung bleibt in Korea bis heute ein Tabu. In STEP MEMORIES – THE RETURN OF THE OPPRESSED, das 2010 in Seoul uraufgeführt wurde, befasst sich der Theatermacher und Soziologe Hansol Yoon mit den blinden Flecken der offiziellen Lesart des Koreakrieges. In der Münchner Adaption wird von der Geschichte des Spielortes aus die Brücke zu zentralen Fragestellungen geschlagen: Wie beeinflussen historische Erzählungen die Gegenwart, wie entstehen und wem dienen sie? Die Zuschauer*innen durchwandern ein installatives, multimediales Stationendrama mit extremer Bildkraft. Hierbei stoßen sie auf Zeitzeugenberichte, Musik, historisches Archivmaterial und Filme. So erhalten sie Einblick in die politischen Dimensionen von Geschichtsschreibung.