Veranstaltung » Einstein Kultur - Theater Musik Wort Bild.

Roboter Jazz

2. März 2018, Halle 4, 20:00 Uhr

Eintritt: EUR15.00 Ermäßigt: EUR10.00

Empfehlen Sie die Veranstaltung weiter:

Newsletter bestellen

Neueste akustische Computer-Instrumente im innovativen Kontext

Tickets erhalten Sie ab 19:00 Uhr der Abendkasse vor Halle 4

Gängige Musikroboter beschränken sich auf Perkussionsinstrumente. Hier werden auch Melodieinstrumenten automatisiert. Echtzeitinteraktion zwischen Mensch und „intelligentem“ akustischen (!) Musikautomat. Unikate: selbst entwickelte elektromechanischen Musikautomaten „experimenteller Violinautomat“ (K.F. Gerber), „Gitarrenroboter “ „Drum-Roboter“,  eHarmonium, eSchreibmaschine“ (Christoph Reiserer).  Kompositionen von Stefan Hetzel erklingen auf dem neuesten akustischen Computerflügel von Yamaha. Gemeinsame Improvisation der Musiker und Musikautomaten.

Christoph Reiserer (M): Komponist, Klarinettist, Saxophonist, Erbauer des Computergesteuerten Gitarrenroboters, von  Drum-Roboter und  akustischem eHarmonium.

Karl F. Gerber (M): Komponist, Bassist, experimenteller Violinautomat (Work-in-Progress).

Stefan Hetzel (Eibelstadt bei Würzburg): Komponist, Pianist, Publizist.

Gefördert vom Kulturreferat der LH München.

Mit freundlicher Unterstützung von YAMAHA und PIANO-FISCHER Musikhaus.